Prof. Dr. med. Augustin Betz

Geb. 1950 in Saarlouis, Studium der Medizin in Homburg/Saar und Freiburg 1969 - 1975, Promotion 1982, Habilitation 1992, Ernennung zum Ordentlichen Universitäts-Professor (C3) der Ludwig-Maximilians Universität München 1993, Ärztliche Tätigkeit an den Kliniken Bühl/Baden, Bliestal-Kliniken Saar, Chirurgische Universitätsklinik Homburg/Saar  und Chirurgische Klinik und Poliklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Hier tätig als leitender Oberarzt und Stellvertreter des Klinikdirektors. Bis 2001 Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Handchirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie am Klinikum Konstanz. Im Anschluß Internationale Tätigkeit in Europa und Asien.

Inhaber mehrerer Patente im Bereich der innovativen Sonderimplantate;
zahlreiche Auslandsaufenthalte, vor allem in Amerika, Russland und Asien; Lehrbeauftragter an mehreren Akademien und Schulen, z.B. der Akademie für chirurgische Weiterbildung des Berufsverbandes der deutschen Chirurgen e.V.; ehem. Mitglied im Beirat der Zeitschrift ”Der Unfallchirurg”, Mitglied im Beirat der Zeitschrift “Medizinische Ausbildung”, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, der Deutschen Gesellschaft für Unfallheilkunde u.a. Gesellschaften;

Zahlreiche Veröffentlichungen in nationaler und internationaler Fachpresse

Prof. Dr. Betz arbeitet mit folgenden Schwerpunkten:

  • Korrekturen der Extremitäten
    (Beine, Arme, Hände, Füße)
  • Entwicklung von innovativen Implantaten zur korrigierenden und rekonstruktiven Extremitätenchirurgie
  • Forschung und Entwicklung im Bereich der Innovativen Endoprothetik
  • Fortbildungen  und Schulungen für Kollegen in Rekonstruktiven Operationstechniken
  • Grüne Chirurgie®

ausführliche Informationen unter: www.prof-betz.de

 

Dr. med Bruno Zimmermann
Prof. Dr. med. Augustin Betz
Dr. med. Barbara Dohr
Andrea Zimmermann
Karin Smeets
Achim Erbel
Yvonne Friedrich
Dr. rer. nat. F. Hallenberger
Konrad Thome
Eckhard Meier
Elfi Mann
Veronika Kuhn
Linda Scherer
Marianne Treitz
Martina Kolling
Ursula Büscher
Jutta Rausch
Elisabeth Dillschneider
Adelheid Bonaventura